Amy macht Urlaub Amy reist nach Norwegen zu den Lofoten Hund on Tour

Hündin Amy reist nach Norwegen zu den Lofoten

on
30. August 2020



Anfahrt und Reisevorbereitung

Da hatten wir uns ein tolles Ziel ausgesucht…Norwegen – Lofoten. Ganz schön weit. Und ich dabei und mitten drin als Hündin zu den Lofoten. Auf jeden Fall war mein Womo gut bepackt mit Futter und Leckerli.

Vorab war noch ein Besuch beim Tierarzt nötig. Meine Tollwutimpfung hatte ich ja schon, aber eine Wurmkur gegen Bandwürmer musste ich noch bis 120 Stunden vor Einreise in Norwegen eingenommen haben. Das musste auch in meinem Heimtierausweiß drinnenstehen, mit Uhrzeit.

Somit war alles vorbereitet und es konnte losgehen. Unglaublich, die Hündin Amy reist zu den Lofoten.




Fähre von Rostock nach Trelleborg

Eine tolle Haustierkabine hatten wir gebucht…da konnten wir ganz entspannt mit der Fähre fahren und uns ohne viele Menschen ausruhen. Sogar eine Hundetoilette hatten “ Die “ extra für uns Hunde an Deck bereitgestellt. Ich fand den Geruch aber ….. und hatte somit mein Geschäftchen verhoben…

Ansonsten war die Überfahrt als Hund zu den Lofoten total entspannt, super Wetter und keine Wellen.




Einreise nach Norwegen

Beim Grenzübergang von Schweden nach Norwegen mussten wir uns in die rote Spur einordnen. Dort war das Zollamt. Im Häuschen wurde dort mein Heimtierausweiß angeschaut, ob alle Impfungen gemacht waren. Die Dame war sehr nett und schaute mich nur von Weitem an…Sie lachte und war zufrieden mit mir und meinem Ausweiß…Gottseidank. Also kein Problem und weiter ging’s Richtung Lofoten.




Fähre von Bognes nach Lodingen

1 Stunde sollte die Überfahrt von Bognes nach Lodingen dauern. Da hätte ich eigentlich im Womo bleiben müssen. Fraule und Herrle haben mich dann aber doch mit auf’s Außendeck genommen. Da ich niemanden gestört hatte, durfte ich dort ganz lieb auf meine Matte liegenbleiben. War kein Problem für mich.

Und dann waren wir endlich auf den Lofoten…

Ein Wanderparadies für mich. Rennen, Springen, Klettern, Steigen und Schwimmen. Von Allem war etwas dabei und machte mega Spaß.




Erlebnis Lofoten

Traumurlaub am Polarkreis

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Ralf und Susi mit Amy
Schwäbische Alb

Reisen mit und ohne Wohnmobil, die Welt genießen. Das sind Wir....Ralf und Susi. Seit 5 Jahren begleitet uns unsere Vizsla-Hündin Amy. Das Reisen war schon immer unsere Leidenschaft...ob mit Motorrad, Rucksack, Wohnwagen, Mountainbike oder im Moment meistens mit unserem Wohnmobil. Wir haben alles ausprobiert und genießen jeden freien Moment, um die vielseitige Welt zu erkunden.

Urlaubsziel eingeben
Reisebericht
Neu
März 2021
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031