Balderschwang im Frühling

Allgäu Balderschwang Deutschland Überall am Ziel
Ralf und Susi mit Amy
Schwäbische Alb

Wohnmobil beladen, Wanderschuhe schnüren, Rucksack packen, Mountainbikes satteln, Lederkombi anziehen und den Wohnwagen anhängen. Das sind wir...Ralf und Susi. Seit 6 Jahren begleitet uns unsere Vizsla-Hündin Amy. Mittendrin und voll dabei. Wir haben schon viel ausprobiert und die Welt begeistert uns. Ob Berge, Meere, Höhlen, Schluchten, Wälder, Dschungel, Flüsse, Bauwerke, Städte oder ungewöhnliche Orte. Wir haben noch viele Ziele und genießen jeden freien Moment um uns auf den Weg zu machen, die Welt zu entdecken.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

* Werbung - Anzeige

Überall am Ziel
Neu

4 Tage Balderschwang mit dem Wohnmobil / 12. Mai – 15. Mai 2017


Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen


 

Balderschwang im Frühling

Um ein paar Tage Frühling zu genießen, hatten wir unser Wohnmobil gepackt, und uns ein langes Wochenende gegönnt. In Balderschwang gibt es einen super Wohnmobilstellplatz. Am Hotel Schwabenhof standen wir direkt an den Wanderwegen. Ein super Angebot bietet das Hotel im Untergeschoss. Es stehen dort Duschen und Toiletten zur Verfügung.


Wohnmobilstellplatz Schwabenhof

Bei unserer 1. Wanderung mussten wir uns doch noch warm anziehen, da es doch noch ganz schön kalt war, und wir immer wieder über Schneefelder marschierten.



Doch es zeigte sich dann auch noch die Sonne und wärmte uns vorm Wohnmobil auf, so dass wir unseren Grill auspacken konnten.



Somit konnten wir Balderschwang im Frühling und die Berge auch bei Sonne genießen und im Freien genussvoll vespern.



Breitachklamm

Bevor wir wieder nach Hause fuhren, machten wir noch einen Ausflug zur Breitachklamm bei Oberstdorf. Ein super Ausflugsziel im Allgäu. Wirklich zu empfehlen.

Rauschendes, tobendes, fließendes Wasser. Sonnenstrahlen und kühler Fels. Eiskristalle und Schneegestöber. Licht und Dunkel. Bergauf und bergab durch die Breitachklamm.

Wir erwanderten bestens begehbare und gesicherteWege. Das faszinierende Naturerlebnis Breitachklamm und erlebten die Kraft des Wassers.
Dieses einzigartige Naturdenkmal liegt in Oberstdorf und ist die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas. Sie zählt zu den imposantesten Geotopen Bayerns! Sie gehört zudem zu den beliebtesten Attraktionen im Allgäu und erstreckt sich von Oberstdorf Tiefenbach bis ins benachbarte Kleinwalsertal. Die Anfahrt ist von beiden Seiten aus möglich. Ein Ausflug lohnt sich zu jeder Jahreszeit – auch bei Regenwetter, denn je mehr Wasser fließt, desto imposanter wirkt die Breitachklamm.



Fazit: Ein gelungenes Wochenende

Balderschwang im Frühling

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT