Wanderungen Wanderungen Eggum - Unstad Wanderungen Norwegen

Eggum – Unstad / Lofoten

on
26. Juli 2020



Eggum – Unstad

Wanderung mit Hund

11 Kilometer – 300 Höhenmeter


 


 


 

Eggum ist ein idyllisches, kleines Fischerdorf an der Atlantikküste in Nordnorwegen, in der Region Nordland auf der Insel Vestvagoy. Hierher kommen viele Reisende, um die Mitternachtssonne zu erleben, genau wie wir. Von Eggum nach Unstad ist eine der populärsten Küstenwanderungen zur Zeit der Mitternachtssonne. Diese Wanderung ist eine der bekanntesten und beliebteste auf den Lofoten. Sie erfordert eine gute Trittsicherheit für Mensch und Hund.

Wir begannen unsere Wanderung am Abend um 21.00 Uhr vom Womostellplatz in Eggum. Der Womo – Stellplatz liegt direkt an der Küste des Atlantik, von wo wir direkt den Küstenweg starten konnten. Am Anfang war der Weg ein breiter Schotterweg durch das Eggum – Naturreservat mit dem See Nedre Heimredalsvatnet. Weiter ging es über Pfade, die auch Schafe benutzten, und nicht besonders wenige. An der Steinküste entlang wanderten wir bis bis zum Strand.


 


 

Ab hier wurde die Strecke doch recht anspruchsvoll. Der Weg führte mal bis ans Meer, oder steile Wiesenhänge hinauf. Immer wieder war der Weg schlammig und zum Teil mussten wir über Felsabsätze klettern und steigen, bis zum Leuchtturm.


 


 

Von hier aus war der Pfad doch immer wieder recht lehmig und teilweise Kettengesichert. Am Schluss ging’s am Wiesenhang entlang bis nach Unstad. Wir machten hier kehrt und gingen den gleichen Weg zurück. Die untergehende Sonne begleitete uns auf dem Rückweg und war eine unbeschreibliche Erfahrung. Die Sonne verschwand nur kurz am Horizont und trotzdem blieb es hell wie am Tag.


 

Für unsere Vizsla Hündin Amy war auch diese Wanderung trotz Klettereinlagen kein Problem.


 

Eggum – Unstad
TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT