Jura entdecken

Frankreich Jura Überall am Ziel
Ralf und Susi mit Amy
Schwäbische Alb

Reisen mit und ohne Wohnmobil, die Welt genießen. Das sind Wir....Ralf und Susi. Seit 5 Jahren begleitet uns unsere Vizsla-Hündin Amy. Das Reisen war schon immer unsere Leidenschaft...ob mit Motorrad, Rucksack, Wohnwagen, Mountainbike oder im Moment meistens mit unserem Wohnmobil. Wir haben alles ausprobiert und genießen jeden freien Moment, um die vielseitige Welt zu erkunden.

Überall am Ziel
Reisebericht
Neu
September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

12 Tage französisches Jura entdecken 21. Mai – 1. Juni 2009


Französisches Jura

Das französische Jura ist ein faszinierendes und verträumtes Gebiet in Frankreich. Es besteht aus mehreren Gebirgen und verspielte Landschaften. Durch das Jura fließt der reizvolle Fluß “Doubs“ mit seinen grünen Oasen.

Wir lieben das Jura, seine verschlafenen Kleinstädte und die Ruhe, die wir hier in vollen Zügen genießen können. Für uns ein richtiger Geheimtip.

Auf dem Campingplatz de la Foret waren wir super aufgehoben und einen schönen Pool gab es hier auch.


Source de la Loue

Die Quelle des Loue entspringt einer 60 m breiten und 30 m hohen Höhle, die in einer über 100 m hohen überhängenden Mauer gegraben wurde. Wir machten eine Wanderung zur Quelle und bestaunten die Wassermassen und herabfallende Ströme. Eine grüne Oase.


Kaskaden d’Herisson

Zwischen Doucier und Bonlieu, in der Region der Seen, das Tal des Hérisson ist gekennzeichnet durch die Anwesenheit von prächtigen Wasserfällen. Ein angelegter Weg, 3,7 km lang (Hinweg), ermöglicht nicht weniger als 31 Wasserfälle zu entdecken! Die Bekanntesten sind der Wasserfall Eventail, sehr beeindruckend, und der Wasserfall Grand Saut, ein 60 Meter hoher Wasserfall! Die Kaskaden d’Herisson sind ein Highlicht im Jura.


Wasserfälle des Baume les Messieurs

Die Wasserfälle des Baume les Messieurs waren am Ende des Talkessels, umgeben von hohen Felsen. Eine schöne Kulisse. Leider gab es sehr wenig Wasser, so dass der Wasserlauf doch recht dürftig war.

Baume les Messieurs

Liegend im Herzen eines wundervollen Talkessels, das Dorf Baume-les-Messieurs, geordnet unter den schönsten Dörfern von Frankreich, profitiert von einer aussergewöhnlichen Naturumgebung. Der berühmte Talkessel mit hohen Felsen kann von vielen Aussichtspunkten aus bewundert werden die die Dächer von Baume-les-Messieurs überragen.

Besonders im Dorf ist natürlich auch die Benediktinerabtei, Ihre romanische Abteikirche kann man gerne besichtigen.

Wir schauten uns die Abtei an, und machten dann eine Wanderung rund herum um den Talkessel, mit gigantischer Aussicht auf das Kloster.

Quatre Lac Radtour

Mit unseren Mountainbikes radelten wir eine Rundtour mit Blick auf die quatre Lac.… unbeschreiblich schöne Aussicht.

Fazit: Ein absoluter Geheimtip

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT