Kvittinden Wanderungen Wanderungen Norwegen

Kvittinden – Sautinden – Lofoten

on
24. Juli 2020



Kvittinden – Sautinden

Wanderung mit Hund

18 Kilometer – 800 Höhenmeter

Der Gipfel des Sautinden, wörtlich übersetzt „Schafsgipfel“, ist ein leicht zugängliches und von Schafen sehr geschätztes Weidegebiet. Er liegt an der nördlichen Grenze des Lofoten-Archipels und bietet ein phantastisches Panorama über den Austnes-Fjord sowie die beiden höchsten Gipfel der Lofoten. Über den zum Gipfel des Sautinden führenden Weg sind auch weitere Gipfel, wie z. B. der Kvittinden und die Kåpa, aber auch die Ortschaft Morfjorden an der Nordküste der Inseln erreichbar.

Vom Parkplatz aus ging’s stetig bergauf, über leichte Wanderwege zu unserer Wanderung zum Kvittinden und Sautinden. Schafe begleiteten uns auf dem Weg nach oben. Als der Pfad sich zweigte, hielten wir uns links über das kleine Holzbrückchen. Immer weiter gingen wir den Pfad nach oben, bis über die letzte Kuppe hinweg. Hier zeigte sich ein traumhafter See mit Trinkwasser, vor herrlichen Bergen.

Wir setzten unseren Wanderweg fort in Richtung Gipfel. Am See vorbei wurde unser Weg allerdings durch einen reißenden Wasserfall ausgebremst. Der Wasserstand war doch so hoch, so dass wir diesen Fluss nicht überqueren konnten.

Somit drehten wir auf unserer Route um und entschieden uns, auf der anderen Seite den Gipfel des Sautinden zu besteigen. Wir stiegen den gleichen Weg zurück hinunter, bis zum Holzbrückchen. dort hielten wir uns links auf dem Pfad. Wir stiegen steil bergauf, bis sich uns ein unglaublicher Blick auf dieser Seite eröffnete. Ein Panorama mit Ausblick in beide Richtungen. Auf den Austnesfjord auf der einen Seite, und den Sloverfjord auf der anderen Seite. Unbeschreiblich schön.

Mit Hund ist auch dieser Wanderweg sehr gut zu gehen, wenn man auch immer aufpassen muss, da immer wieder Schafe unterwegs sind, und um jede Ecke kommen.

Zurück wählten wir den gleichen Weg.

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Ralf und Susi mit Amy
Schwäbische Alb

Reisen mit und ohne Wohnmobil, die Welt genießen. Das sind Wir....Ralf und Susi. Seit 5 Jahren begleitet uns unsere Vizsla-Hündin Amy. Das Reisen war schon immer unsere Leidenschaft...ob mit Motorrad, Rucksack, Wohnwagen, Mountainbike oder im Moment meistens mit unserem Wohnmobil. Wir haben alles ausprobiert und genießen jeden freien Moment, um die vielseitige Welt zu erkunden.

Urlaubsziel eingeben
Reisebericht
Neu
Februar 2021
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728