Korsika Wanderungen Wanderungen Frankreich

Turm III ( Punta di a Vacca ) 1611 m

on
16. September 2022



Faszinierender Aufstieg durch eine wilde Felslandschaft. Zum Col de l’Oiseau, der Scharte von Turm I, wird uns einer der malerischsten Anstiege der Insel geboten. Anschließend folgten einige knifflige, leichte Kletterstellen inmitten einer prächtigen Felslandschaft, bis zum Turm III ( Punta di a Vacca ) auf 1611 m.


Wanderung

14,5 km – 1300 hm – 6 h ( Bewegungszeit 5 h )

( auch mit Hund möglich )

Rother Wanderführer Korsika – Wanderung Nr. 58 Turm III ( Punta di a Vacca ) 1611 m


Download file: Kors_58_TourIII_4280_18.gpx





 

Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen




Unsere Wanderung begann am Parkplatz des Bavella Passes. Zuerst folgten wir ein kleines Stück des rot/weiß markierten GR20 Wanderweges. Am Abzweig nach ca 5 Minuten stiegen wir rechts sehr steil bergauf, immer dem gelben Doppelstrich folgend, durch grandiose Kiefernwälder und bizzare Felstürme.



Immer den gelben Doppelstrich im Blick kamen wir am Col l’Oiseau an, mit gigantischem Blick auf das Bavella Massiv und die kommenden Türme.



Mit fantastischem Ausblick auf das herrliche Bergmassiv, wanderten wir weiter, vorbei an Turm II. Hier mussten wir eine steile Felsplatte mit Kettensicherung hinuntersteigen. Eine kleine knifflige Stelle.



Anschließend stiegen wir hinauf zur Scharte zwischen Turm II und Turm III. Hier konnten wir einen fantastischen Blick inmitten dieser wilden Berglandschaft, bis zur Ostküste genießen.


Turm III ( Punta di a Vacca ) 1611 m



Noch immer folgten wir dem gelben Doppelstrich, vorbei an Turm IV und bis zum eigentlichen Ziel Bocca Bargulu. Der gut markierte Pfad führte nun links hinab bis zum rot/weiß markierten GR20. Dem folgten wir links, immer am Hang entlang, bis zum Bavella Pass zurück.



TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Ralf und Susi mit Amy
Schwäbische Alb

Wohnmobil beladen, Wanderschuhe schnüren, Rucksack packen, Mountainbikes satteln, Lederkombi anziehen und den Wohnwagen anhängen. Das sind wir...Ralf und Susi. Seit 6 Jahren begleitet uns unsere Vizsla-Hündin Amy. Mittendrin und voll dabei. Wir haben schon viel ausprobiert und die Welt begeistert uns. Ob Berge, Meere, Höhlen, Schluchten, Wälder, Dschungel, Flüsse, Bauwerke, Städte oder ungewöhnliche Orte. Wir haben noch viele Ziele und genießen jeden freien Moment um uns auf den Weg zu machen, die Welt zu entdecken.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

* Werbung - Anzeige

Überall am Ziel
Neu