Ralf und Susi mit Amy
Schwäbische Alb

Wohnmobil beladen, Wanderschuhe schnüren, Rucksack packen, Mountainbikes satteln, Lederkombi anziehen und den Wohnwagen anhängen. Das sind wir...Ralf und Susi. Seit 6 Jahren begleitet uns unsere Vizsla-Hündin Amy. Mittendrin und voll dabei. Wir haben schon viel ausprobiert und die Welt begeistert uns. Ob Berge, Meere, Höhlen, Schluchten, Wälder, Dschungel, Flüsse, Bauwerke, Städte oder ungewöhnliche Orte. Wir haben noch viele Ziele und genießen jeden freien Moment um uns auf den Weg zu machen, die Welt zu entdecken.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

* Werbung - Anzeige

Überall am Ziel
Neu
Pyrenäen Spanien Spanien Wanderungen Wanderungen Spanien

Valle de Barrosa (1745 m)

on
14. September 2021

Wanderung

( auch mit Hund möglich )

10 km – 350 hm – 3,5 h

( Rother Wanderung 56 – Pyrenäen 1 )





Valle de Barrosa


Das Barrosa-Tal ist ein wunderschönes Tal im Bielsa Gebiet, ideal für eine kurze Wanderung in den Bergen . Umgeben von Bergen konnten wir auf einem für jeden geeigneten Weg eine unvergleichliche alpine Umgebung genießen. 


Wir parkten an der Hauptstraße A138 Richtung Frankreich. Vom Parkplatz aus folgten wir der Forstpiste in Richtung „Puerto de Barrosa“. Auf der Forstpiste führte der Weg durch Wald am Barranco de Barrosa ins Tal hinein. Immer leicht bergauf und bergab am Bach entlang, vorbei an einem abgedeckten Wasserkanal. Durch Steinmännchen gekennzeichneten Weg, wanderten wir durch das flache Hochtal. Am Ende des Tales wechselten wir auf die andere Bachseite bis zum Refugio de Barrosa (1745 m). Eigentlich gibt es viele Rastplätze um das Refugio herum, leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Es fing an zu regnen, und es wurde richtig kalt. Somit wurde nur eine kleine Pause gemacht, und wir gingen den gleichen Weg zurück, bis zum Parkplatz.



Auf dem Rückweg mussten wir doch einige kleine Umwege ins Gelände gehen, da uns Kühe mit ihren Kälbern den Weg versperrten. Und Kühe , die auf ihre Kälber aufpassen, und Hunde , das ist dann doch gefährlich.


TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT