Nesselwängle Tirol Wanderungen Wanderungen Österreich

Gimpelhaus – Nesselwängler Scharte

on
8. Juni 2021

Wanderung mit Hund

12,6 km – 1220 hm




Auch an diesem Morgen waren die Temperaturen sehr warm und schwül. Unser Womo parkten wir auf dem Parkplatz der Krinnenliftstation. Von hier aus konnten wir unsere Wanderung auf’s Gimpelhaus – Nesselwängler Scharte, direkt starten. Der Startpunkt lag auf der anderen Seite der Straße.

Durch den Wald folgten wir dem Wanderweg immer steil bergauf. Wir waren froh die meiste Zeit im Schatten angenehm wandern zu können. Am Gimpelhaus angekommen machten wir eine kurze Pause und genossen die Aussicht.




Gimpelhaus – Nesselwängler Scharte

Vom Gimpelhaus aus führte der Pfad immer steiler bergauf und teilweise auch über Geröllfelder. Oben an der Nesselwängler Scharte angekommen, ließen wir uns unser Rucksackvesper schmecken und genossen die fantastische Aussicht, wie auf einem Balkon.



Der Wanderweg führte nun an der Scharte entlang, teilweise noch über Schneefelder und auch Geröllfelder. Mit guter Trittsicherheit aber überhaupt kein Problem. Auch Amy hatte sichtlich Spaß am Schnee.



Der Abstieg bis nach Nesselwängle war sehr gut zu wandern und schenkte uns immer wieder tolle Ausblicke. Eine super schöne Wanderung und für Amy ein Vergnügen.


TAGS

8. Juni 2021

8. Juni 2021

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT