Ralf und Susi mit Amy
Schwäbische Alb

Wohnmobil beladen, Wanderschuhe schnüren, Rucksack packen, Mountainbikes satteln, Lederkombi anziehen und den Wohnwagen anhängen. Das sind wir...Ralf und Susi. Seit 6 Jahren begleitet uns unsere Vizsla-Hündin Amy. Mittendrin und voll dabei. Wir haben schon viel ausprobiert und die Welt begeistert uns. Ob Berge, Meere, Höhlen, Schluchten, Wälder, Dschungel, Flüsse, Bauwerke, Städte oder ungewöhnliche Orte. Wir haben noch viele Ziele und genießen jeden freien Moment um uns auf den Weg zu machen, die Welt zu entdecken.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

* Werbung - Anzeige

Überall am Ziel
Neu
Pyrenäen Spanien Spanien Wanderungen Wanderungen Spanien

Ibon de Anayet (2225 m)

on
10. September 2021

Wanderung

( auch mit Hund möglich )

13,5 km – 660 hm – 5 h

( Rother Wanderung 1 – Pyrenäen 1 )





Ibones de Anayet sind eine Reihe von Seen in der Provinz Huesca im Nordosten Spaniens. Sie liegen am Fuße des Pico de Anayet. Die Wanderung führt durch eine reizende Bachlandschaft auf ein weitläufiges, von Grashügeln durchzogenes Hochplateau bis zum Ibon de Anayet. Ein fantastischer gelegener See, mit herrlichem Weitblick.

Unser Womo parkten wir an der A136 am Corral de las Mulas, vor dem Gatter zur Skistation, dass im Sommer meistens geschlossen ist. Von dort aus gingen wir die Asphaltstraße ca. 2 km bis zur Liftstation.



Bei der Liftstation richteten wir uns nach links auf den gut markierten Wanderpfad. Wir folgten dem Weg durch das breite Tal des Barranco de Culibillas. Unser Wanderweg stieg kräftig bergauf, um den Bergrücken herum.



Am Torfplateau oben angekommen eröffnete sich uns der freie Blick auf den Ibon de Anayet (2225 m). Ein gigantisches Panorama rund um den See und eine ruhige Atmosphäre. Mega schön.


Ibon de Anayet



Der Weg führte links um den See herum und eröffnete fantastische Blicke in die umliegenden Berge und Kraterlandschaften. Der rötliche Farbton leuchtete an den steilen Wänden. Nach einer ausgiebigen Pause wanderten wir den gleichen Weg zurück zum Parkplatz und zum Womo.


TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT