on
24. Oktober 2020



Wanderung mit Hund

11,5 Kilometer – 110 Höhenmeter




 


Bad Hindelang – Hinterstein – Ostrachtal

Die Ostrach ist ein etwa 20 Kilomter langer Zufluss der Iller in Bayern in den Allgäuer Alpen. Das Ostrachtal ist ein Seitental von Bad Hindelang und liegt wunderschön.

Unsere Wanderung begann am Wohnmobilpark Wiesenhof in Bad Hindelang. Von hier aus konnten wir direkt mit dem Wanderweg hinter dem Stellplatz beginnen. Wir hatten uns für diesen doch regnerischen Tag eine ruhige, entspannte Runde ausgesucht. Eine Talwanderung ins Ostrachtal immer am Bach Ostrach entlang.

Der Weg führte vom Womostellplatz Richtung alte Schmiede, und an der Bergwacht Station vorbei. Immer an der Ostrach entlang, bis zur Fahrstraße und dem Fahrradweg Richtung Bruck.



In Bruck führte der Weg am Elektro Werk vorbei. Dort ging die Fahrstraße in einen schmäleren Schotterweg über. Weiter an der Ostrach entlang, bis nach Hinterstein. Herbstliche Farbenspiele der Bäume begleiteten uns den ganzen Weg.



Am Ende des Dorfes Hinterstein überquerten wir die Brücke und schlenderten auf der anderen Seite der Ostrach zurück. Auf dieser Seite kamen wir noch am Kutschenmuseum vorbei. Ein total witziges und außergewöhnliches Museum zum Bestaunen und Amüsieren.



Somit kamen wir nach ca 3 Stunden gemütlichen Wanderns im Ostrachtal wieder am Womostellplatz an und gönnten uns ein gutes Tässchen Kaffee.

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Ralf und Susi mit Amy
Schwäbische Alb

Reisen mit und ohne Wohnmobil, die Welt genießen. Das sind Wir....Ralf und Susi. Seit 5 Jahren begleitet uns unsere Vizsla-Hündin Amy. Das Reisen war schon immer unsere Leidenschaft...ob mit Motorrad, Rucksack, Wohnwagen, Mountainbike oder im Moment meistens mit unserem Wohnmobil. Wir haben alles ausprobiert und genießen jeden freien Moment, um die vielseitige Welt zu erkunden.

Überall am Ziel
Reisebericht
Neu
September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930